Platin / Gold Thermoelemente

Kalibrierung an den Fixpunkten der ITS-90
von 0,01°C (Wassertripelpunkt) bis 961,78°C (Silber)

Messunsicherheit 200 mK

Platin/Gold Thermoelemente gehören zu den besten und stabilsten Thermoelementen, die sich auf dem Markt befinden. Durch ihre Konstruktion aus hochreinen Metallen werden Fehler durch Inhomogenitäten auf ein Kleinstmaß reduziert. Durch die Einsatztemperatur von 0 bis 1000°C stellen sie deswegen eine hervorragende Alternative zu den sehr teuren Hotspot-Thermometern dar.

Dementsprechend hoch sind natürlich auch die Anforderungen an die Kalibrierung. Der Kalibrierdienst der Firma Klasmeier GmbH kalibriert Platin/Gold Thermometer unter Verwendung von Temperaturfixpunkten der ITS-90. Verwendet werden die Fixpunkte Silber, Aluminium, Zink sowie der Wasser Tripelpunkt. Die Reihenfolge der Fixpunkte, an denen kalibriert wird, ergibt fallende Temperaturen. Vor der eigentlichen Kalibrierung werden die Platin/Gold Thermoelemente vollständig ausgealtert und eine mögliche Inhomogenität der Thermodrähte wird an zwei Wasser Tripelpunktzellen untersucht. Hochstabile Platin/Gold Thermoelemente können mit einer Messunsicherheit von 60mK (UKAS und rückführbare Werkskalibrierung, DAkkS 200mK) kalibriert werden.

Kalibrierung an den Fixpunkten: Wasser, Zink, Aluminium und Silber

Vergleichskalibrierung

Temperaturbereich: 0°C bis 962°C
DAkkS Messunsicherheit: 400mK

Read more...

Fixpunkte und Normale

Der Kalibrierdienst der Firma Klasmeier GmbH kalibriert Platin/Gold Widerstandsthermometer unter Verwendung von Temperaturfixpunkten der ITS-90. Es stehen sowohl schlanke als auch große Temperaturfixpunktzellen und ISO-TOWER zur Verfügung.

>> weitere Informationen

Messunsicherheit und Kalibrierergebnis

Das Kalibrierergebnis besteht aus einem DAkkS Kalibrierschein und einem Kalibrierbericht, der alle ermittelten Messwerte ausführlich darstellt. Die Messunsicherheit der Kalibrierung beträgt bei einer DAkkS Kalibrierung 200 mK. Zusätzlich können UKAS-Kalibrierungen und rückführbare Kalibrierungen mit einer Messunsicherheit von 60 mK durchgeführt werden.

Kennlinie

Platin/Gold Thermoelemente, deren Thermoleitung aus 99,999% reinem Platin und Gold gefertigt sind, folgen der Kennlinie für Platin/Gold Thermoelemente, die in der IEC 26460 Edition 1 2008-07 beschrieben ist. Eine Abweichung der Platin/Gold Thermoelemente zu dieser Kennlinie wird durch die Kalibrierung an den Temperaturfixpunkten festgestellt.